Info

Fluechtling in Mithymna

GRIECHENLAND, Lesbos, Mithymna/Molivos. 28.10.2015 / Fluechtlinge in Mithymna: In der Nacht zuvor kam es zu einem schweren Bootsunglueck vor der Kueste. Rettungskräfte konnten mindestens 242 Menschen retten, waehrend elf Menschen nur noch tot gebogen werden konnten. Die Kuestenwache geht davon aus, dass die Zahl der Toten noch deutlich steigen wird. Dieser junge Mann stammt aus Damaskus, zusammen mit seinem Bruder hat er die Ueberfahrt ueberlebt, in der Tuete traegt er sein gesamtes Hab und Gut.

Download
Filename
M151029_DSF6561v.JPG
Copyright
Martin von den Driesch
Image Size
4252x2835 / 5.7MB
Contained in galleries
Refugee crisis in Europe
GRIECHENLAND, Lesbos, Mithymna/Molivos. 28.10.2015 / Fluechtlinge in Mithymna: In der Nacht zuvor kam es zu einem schweren Bootsunglueck vor der Kueste. Rettungskräfte konnten mindestens 242 Menschen retten, waehrend elf Menschen nur noch tot gebogen werden konnten. Die Kuestenwache geht davon aus, dass die Zahl der Toten noch deutlich steigen wird. Dieser junge Mann stammt aus Damaskus, zusammen mit seinem Bruder hat er die Ueberfahrt ueberlebt, in der Tuete traegt er sein gesamtes Hab und Gut.